Lyrik im Spannungsfeld von Poesie und Politik

 

Mögliche Unterrichtsaspekte:

  • Herrschaftskritik und soziale Anklage (18./19.Jh.)
  • Deutschlandbilder aus verschiedenen Zeiten
  • Lyrik in finsteren Zeiten: Gedichte im Dienst nationalsozialistischer Ideologie und die Stimmen verfemter und verfolgter Dichter
  • Zeitdiagnose und Gesellschaftskritik in der Lyrik des geteilten und vereinigten Deutschland: Reflexion und Kommentierung der deutschen Geschichte seit 1945

 

Autoren und Textgruppen

 ad 1

z. B.:

Gottfried August Bürger: Der Bauer. An seinen Durchlauchtigen Tyrannen (1782)

Christian Friedrich Daniel Schubart: Die Fürstengruft (1779)

Gottlieb Konrad Pfeffel: Wer ist ein freier Mann? (1792)

Georg Herwegh: Aufruf (1841)

Heinrich Heine: Die schlesischen Weber (1844)

Georg Weerth: Das Hungerlied (1844)

Ferdinand Freiligrath: Trotz alledem! (1848)

 

ad 2

z. B.:

Hoffmann von Fallersleben: Das Lied der Deutschen (1841)

Heinrich Heine: Deutschland. Ein Wintermärchen Caput I  u. a.(1844)

Erich Kästner: Kennst du das Land, wo die Kanonen blühn (1928)

Johannes R. Becher: Auferstanden aus Ruinen (1949)

Bertolt Brecht: Kinderhymne (1950)

Barbara Köhler: Rondeau Allemagne (1991)

Karl Krolow: Von einem Land und vom anderen (1992)

Kurt Drawert: Geständnis (1996)

Peter Rühmkorf: Einheitslied zum Fertigsingen (1999)

 

ad 3

z. B.:

Bertolt Brecht: Kälbermarsch (1943)

Erich Kästner: ganz rechts zu singen (1946)

exemplarische Auswahl von NS-Lyrik

 

ad 4

z. B.:

Ingeborg Bachmann: Früher Mittag (1952)

Bertolt Brecht: Die Lösung (1953)

Hans Magnus Enzensberger: landessprache (1960)

Günter Kunert: Wo Deutschland lag (1961)

F.C. Delius: Hymne (1966)

Sarah Kirsch: Kleine Adresse (1967)

Wolf Biermann: Das Hölderlin-Lied (1967)

Kurt Bartsch: bernauerstraße (1968)

Uwe Kolbe: Hineingeboren (um 1975)

Kurt Drawert: Zustandsbeschreibung. Zwischenbericht (1987)

Volker Braun: Das Eigentum (1992)

Barbara Köhler: Rondeau Allemagne (1991)

Hans-Ulrich Treichel: Wendezeit (1994)

Reiner Kunze: Die Mauer (1998)

Uwe Kolbe: Vineta (1998)

Durs Grünbein: Novembertage I.1989 (1999)

Dirk von Petersdorff: Im Museum der Geschichte (2001)

 

pragmatische Texte – z. B.:

Theodor W. Adorno: Rede über Lyrik und Gesellschaft (1951; Auszüge)

Walter Hinderer: Von den Grenzen moderner politischer Lyrik (1971; Auszüge)

Uwe Kolbe: Renegatentermine. Der individuelle Abschied von der sozialistischen Utopie (1998; Auszüge)

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln