Literatur und Sprache um 1800

Kompetenzen

Die Schülerinnen und Schüler …


• besitzen ein Überblickswissen über wesentliche literarische Strömungen und Epochen der deutschen Literatur um 1800 und erschließen die Historizität literarischer Texte.

• kennen Probleme der Periodisierung der Literatur um 1800 und alternative begriffliche Modellierungen (Periode, Epoche, Strömung u. ä.).

• beziehen exemplarisch die literarische Tradition und deren Rezeption in der Gegenwart aufeinander.


 

 

Zusätzliche Kompetenz für das erhöhte Anforderungsniveau

Die Schülerinnen und Schüler …

• reflektieren vertieft den Zusammenhang zwischen Literatur und historisch-gesellschaftlicher Entwicklung.

Wahlpflichtmodule

Niedersächsisches Kerncurriculum Deutsch in der Qualifikationsphase in Niedersachsen - mit Hinweisen zu Unterrichtsmaterialien - Rahmenthema 1 - Wahlpflichtmodule Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln