Geistige Entwicklung

Derzeit gibt es in Niedersachsen 82 Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung.

Die Förderung der Schülerinnen und Schüler orientiert sich am Leitziel eines selbstbestimmten Lebens in sozialer Integration im Sinne einer selbständigen, sinnerfüllten und eigenverantwortlichen Lebensführung.

Für den Unterricht ergeben sich daraus folgende Schwerpunkte:

  • Hilfen zur selbständigen Lebensführung
  • Entfaltung der Persönlichkeit
  • Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben

Quelle: Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

Fachbereiche

Kommunikation/Deutsch

Kommunikation/Deutsch

Kommunikative Kompetenzen sind Grundlage für die persönliche Entwicklung und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Lesen Sie mehr
Mathematik

Mathematik

Mathematische Kompetenzen sind in vielen Bereichen die Grundlage für eine erfolgreiche Alltagsbewältigung. Lesen Sie mehr
Sachunterricht

Sachunterricht

Im Sachunterricht erschließen sich die Schülerinnen und Schüler ihre Umwelt. In Schulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung stehen die Handlungsorientierung und die realen Gegenstände als Lernobjekte im Vordergrund. Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kerncurriculum für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln