Sehen

Ungefähr 80 Prozent der Umweltinformationen nehmen wir visuell war.

Das einfallende Licht gelangt durch Hornhaut, Linse und Glaskörper auf die Netzhaut und wird dort von den Sehzellen, den Stäbchen und Zapfen, über den Sehnerv an unser Gehirn weitergeleitet. Ein Sinneseindruck entsteht.

39,8 Millionen blinde und 285,3 Millionen sehbehinderte Menschen gibt es ungefähr weltweit. 153 Millionen Menschen sind nur deshalb sehbehindert, weil ihnen eine Sehhilfe fehlt (Quelle: http://www.woche-des-sehens.de/presse/zahlen-und-fakten/).

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Brailleschrift

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Themen Sehbehinderung und Blindheit

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
VeDaB Logo
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln