Link- und Literaturliste

Landesfachberatung Katholische Religion

 

Dr. Mareike Klekamp

 

Studiendirektorin

 

 

BBS am Schölerberg

Schölerbergstr.20

49082 Osnabrück

 Tel.: 0541-500470

Mareike.Klekamp@nlschb.de

 

 

Erlasse, Regelungen, Evangelische Religion und Qualitätsmanagement
Quelle: Beschreibung

www.schure.de
Stichwort: Fachberater

 "Fachberatererlass 2009"

Fachberaterinnen und Fachberater an Gymnasien und berufsbildenden Schulen sowie Fachmoderatorinnen und Fachmoderatoren an Gesamtschulen
RdErl. d. MK v. 28.2.2009 - 33-81420 (SVBl 4/2009 S.93) - VORIS 22410 -

www.kirche-schule.de

Broschüre: Religionsunterricht in Niedersachsen

Das Katholische Büro Niedersachsen und die Konförderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen haben Erlasse, Dokumente, Erklärungen und Handreichungen, die für den evangelischen und katholischen Religionsunterricht in Niedersachsen von Relevanz sind, in einer Broschüre zusammengestellt.

www.dqr.de

Stichwort: Niveaustufen

"Niveaustufen der RRL" - Stand 1.8.2016

"Deutscher Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen" - Definition der Niveaustufen und Zuordnungen aller Berufe zu den jeweiligen Niveaustufen

Erlass RU und WuN

SVBl. 7/2011, S. 226-228

Der Erlass "Regelungen für den Religionsunterricht und den Unterricht Werte und Normen", der den Erlass vom Juni 2005 ersetzt, weist zwar keine gravierenden Änderungen der bisherigen Rahmenbedingungen für die Arbeit in Evangelischer und/oder Katholischer Religion auf, regelt jedoch einige Sachverhalte genauer als der bisherige Erlass:
- nach 4.2. soll eine "Abmeldung nur zum Ende eines Schulhalbjahres erfolgen" oder
- nach 7.2. soll eine Religionslehrkraft nur im Fach W+N eingesetzt werden, "wenn ihr Einsatz im Religionsunterricht der eigenen  Religionsgemeinschaft oder im konfessionell-kooperativen Religionsunterricht nicht erforderlich ist",
- die Erfüllung der Unterrichtsverpflichtungen im Fach Religion im Beruflichen Gymnasium ist in Punkt 8 ausführlicher als bisher und unter Berücksichtigung der neuen Möglichkeit der Abiturprüfung in Ev. oder Kath. Religion geregelt,
- nach 4.5.2 ist im Zeugnis der Zusatz "Der Religionsunterricht wurde konfessionell-kooperativ erteilt" unter Bemerkungen einzutragen.

Merkblatt zum RU an BBS

Merkblatt mit den Informationen zum Religionsunterricht an BBS in Niedersachsen

Antragsformulare RU an BBS

BBS-spezifische Antragsformulare für den Antrag auf "konfessionell-kooperativen" Religionsunterricht in Niedersachsen

 Einstellungserlass

SVBl. 08/2011, S. 271-272

 Im Erlass "Einstellung von Lehrkräften an öffentlichen berufsbildenden Schulen in Niedersachsen" vom 29.7.2011 (gültig ab 1.8.2011) wird explizit auf die Situation in den Fächern Ev. und Kath. Religion eingegangen. So heißt es unter Punkt 3 "Einstellung": "Im Falle eines deutlich negativ vom durchschnittlich landesweit erreichbaren Versorgungsgrad abweichenden Wertes im Fach Religion sind die Schulen gehalten, die Fachversorgung in Religion auf diesen durchschnittlich landesweit erreichbaren Wert anzuheben. Gelingt dies innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren nicht, wird generell im Rahmen der profilgebenden Hinweise der Eintrag "bevorzugt Religion" gesetzt. Die Abweichung gilt als deutlich, wenn der schulische Wert mehr als fünf Prozeitpunkte unter dem durchschnittlich landesweit erreichbaren Versorgungsgrad liegt. Die Feststellung wird getroffen auf der Basis der Jahresstatistik zum 15.11. des Vorjahres."
Und zum Einsatz der eingestellten Religionslehrkräfte heißt es weiter:
"Bei Stellenausschreibungen mit der Fakultas Religion wird von den Bewerberinnen und Bewerbern erwartet, dass sie mindestens 50% ihrer Lehrtätigkeit in dem Fach Religion unterrichten

NEU: QM an BBS in Niedersachsen

Link zum aktuellen Erlass über www.schure.de

Nachfolgend nach EFQM und EFQMkompakt basiert das Qualitätsmanagement der niedersächsichen BBS auf dem EFQM Ergänzungserlass, dem sogenannten "Kernaufgabenerlass", der in 7 Qualitätsbereichen 48 Kernaufgaben abbildet. Der Folgeerlass aus 06/2016 nimmt keine gravierenden Veränderungen auf.

Niedersächsiches Kultusministerium, Schulische Qualitäts-entwicklung, 08/2014

Broschüre "Schulische Qualitätsentwicklung in Niedersachsen": Zusammenfassung aller wichtigen Regelungen zur "Qualitätsentswicklung" für die Allgemeinbildenden Schulen (Orientierungsrahmen, S. 24 und Anhang S. 1-19; S. 37/38) und Berufsbildenden Schulen (Kernaufgabenerlass S. 25 und Anhang S. 26-37)

Handlungsorientierung in der beruflichen Bildung - bHO-Konzept 04/2013

Zur Gestaltung eines handlungsorientierten Unterrichts gibt es im bHO-Konzept Emfehlungen, die Bewertungsbögen für Lernsituationen, didaktische Jahresplanungen und Unterrichtsbeobachtungsbögen mit einschließen.

 

Infobriefe der Landesfachberatungen Evangelische Religion an BBS und Katholische Religion an BBS

 

Infobrief Nr.   (Jahr)

Inhalt

Infobrief Nr. 1 (2010).pdf

  • Neue Rahmenrichtlinien an BBS
  • Berufliches Gymnasium Religion Abiturprüfungsfach 2013 
Infobrief Nr. 2 (2010).pdf
  • Neue Fachberaterin Evangelische Religion
  • Neue Rahmenrichtlinien
  • Fortbildungen zur Lernsituationen und Schulcurricula
  • Religion Abiturprüfungsfach Informationsveranstaltung
Infobrief Nr. 3
(2011).pdf
  • Regelungen RU und WuN
  • Einstellungserlass
  • Homepage
  • Fortbildungsergebnisse (SC und LS)
  • Abiturkurse und KC Neuerungen

Infobrief Nr. 4

(2012).pdf

  • Einrichtung einer RRL-Materialienkommission
  • Zeugnisbemerkungen in Religion
  • Abmeldung vom Religionsunterricht
  • Abiturkurse Ev. Religion und Kath. Religion am BG
  • Bewerberliste
  • Weiterbildungsmaßnahme Ev. Religion an BBS
  • Fernstudium Ev. und Kath. Religion an der Uni Hildesheim

Infobrief Nr. 5

(2013) pdf

  • Antragsverfahren  "Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht
  • Zeugnisbemerkungen in Religion
  • Kommissionen zur Erstellung von online-Materialien für Ev. und Kath. Religion
  • DQR-Stufen und Zuordnung der Schulformen
  • Abiturkurse Ev. Religion und Kath. Religion am BG
  • Bewerberliste
  • Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion an BBS
  • Fachberatungsportfolio
  • Fortbildungsangebote

Infobrief Nr. 6

(2014/2015) pdf

  •  DQR-Stufen, neue Zuordnung der Schulformen und angepasste Rahmenrichtlinien
  • Online-Materialien für Ev. Religion und Kath. Religion
  • Didaktische Jahresplanung
  • Antragsverfahren „Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht“ an BBS
  • Abiturkurse Evangelische Religion und Katholische Religion am BG
  • Bewerberliste
  • Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion an BBS
  • Fortbildungsangebote der Landesfachberatungen

Infobrief Nr. 7

(2016) pdf

  • Verabschiedung Karl Koch und Neubesetzung der Landesfachberatung Ev. Religion
  • Abordnung Landesfachberaterin Sabine Berger an das MK
  • Online-Materialien für Ev. Religion und Kath. Religion
  • Kommission 484 - Schulisches Curriculum mit Lernsituationen und Jahresplanung
  • Neue Kerncurricula
  • Abiturkurse Evangelische Religion und Katholische Religion am BG
  • Statistik Unterrichtsversorgung
  • Bewerberliste
  • Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion an BBS
  • Fort- und Weiterbildungsangebote der Landesfachberatungen
  • Sonstige Termine

 

 

 

Institute, Vereine, Verbände ....

Quelle: Beschreibung
www.rpi-loccum.de               Religionspädagogisches Institut Loccum (rpi)
www.ARPM.de  Arbeitsgemeinschaft Religionspädagogik und Medien (ARPM)
www.arp-ol.de Arbeitsstelle für Religionspädagogik (ARP) Oldenburg
   
www.ver-bbs.de  Vereinigung der Evangelischen Religionslehrer in Niedersachsen (VER)
www.VKR.de  Verein der Katholischen Religionslehrer in Niedersachsen (VKR)
   
www.uni-hildesheim.de Fernstudium Evangelische Theologie an der Universität Hildesheim
NLQ Christiane Frommholz Weiterbildungsmaßnahme Religion an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen
www.ev-nds.evlka.de Evangelische Theologie in Niedersachsen

 

 

 

Links

Quelle: Beschreibung
www.vedab.de Veranstaltungsdatenbank des NiBiS - Fortbildungen nachfragen, anbieten, ...
www.kirche-schule.de  Informationsseite der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannover zu Themen aus dem Bereich Kirche und Schule, Referendare, Seminare, Universitäten, etc.
www.bibel-online.net
www.ekd.de/bibel/bibel.php
Bibelzitate online

 

 

 

Literatur

Quelle: Beschreibung
Link  Gütekriterien für den Religionsunterricht (2005)
Link 10 Thesen des Rates der EKD zum Religionsunterricht
Link Was ist guter Religionsunterricht (2008)
Link Religionsunterricht an Berufsbildenden Schulen und der EFQM Prozess
Link Religionsunterricht in Deutschland (Grundlagen und bundeslandspezifische Hinweise)

 

Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion

an BBS in Niedersachsen - seit über 10 Jahren - im Mai 2017 startet eine neue Kursfolge!

Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion 2013-2015

Erfolgreicher Abschluss mit Zertifikatsübergabe und Vokation

in Loccum am 17. Juli 2015

 

An der vom Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) organisierten staatlichen Weiterbildungsmaßnahme „Evangelische Religion an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen“ nahmen zuletzt von September 2013 bis Juli 2015 12 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich teil. Die Kurse starteten im schönen Ambiente des Pfarrhofes in Bergkirchen, die Studienfahrt „Auf den Spuren Luthers und Melanchthons durch die Reformation“ führte die Gruppe nach Wittenberg, Erfurt, Weimar und auf die Wartburg. Mehrfach wurde im RPI in Loccum und im Hanns-Lilje Haus in Hannover getagt. Die entferntesten Tagungsstätten besuchte der Kurs mit dem Kloster Frenswegen und dem Hessenkopf in Goslar. 

Der letzte Kurs für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im rpi-Loccum markierte mit der Präsentation der schriftlichen Hausarbeiten und den sich anschließenden mündlichen Kolloquien den Schlusspunkt der zwei intensiven Weiterbildungsjahre.

Am 17. Juli 2015 fand in Loccum, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, die Übergabe der staatlichen Zertifikate durch Frau Birgit Hantelmann (bisher zuständige Dezernentin am NLQ in Hildesheim) und die Übergabe der Vokationsurkunden durch Herrn Dr. Marc Wischnowsky (zuständig im Landeskirchenamt Hannover für den Bereich Kirche und Schule, Hochschule, Religionsunterricht und katechetische Lehrkräfte) statt.

Die Kursleitung lag bei Sabine Berger, Landesfachberaterin für Evangelische Religion an BBS (sabine.berger@landesschulbehoerde-nds.de) unter Mitwirkung von Dirk Bischoff, Berufsschulpastor an der BBS Peine. 

               

         

 Weiterbildungsmaßnahme Ev. Religion an BBS 2010-2012

 

Weiterbildungsmaßnahme Evangelische Religion an BBS – Erfolgreicher Abschluss mit Zertifikatsübergabe und Vokation

in Loccum am 20. Juli 2012

 

 

An der vom Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) organisierten staatlichen Weiterbildungsmaßnahme „Evangelische Religion an Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen“ nahmen von Juni 2010 bis Juli 2012 17 Kolleginnen und Kollegen erfolgreich teil. Die letzte Kurswoche für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Maßnahme 2010/2012 im rpi-Loccum markierte mit der Präsentation der Hausarbeiten und den sich anschließenden Kolloquien den Schlusspunkt der zwei intensiven Weiterbildungsjahre. Am 20. Juli fand im Refektorium des Klosters Loccum, im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, die  Übergabe der staatlichen Zertifikate an die Kolleginnen und Kollegen durch Frau Birgit Hantelmann (zuständige Dezernentin am NLQ in Hildesheim) und die Übergabe der Vokationsurkunden durch Herrn Gerd Brinkmann (Oberkirchenrat im Landeskirchenamt Hannover zuständig für „Kirche und Schule“) statt.

Diese, seit gut zehn Jahren etablierte, Weiterbildungsmaßnahme zur Verbesserung der Versorgung der Berufsbildenden Schulen mit Religionslehrerinnen und Religionslehrern bietet berufsbegleitend die Möglichkeit des Erwerbs der Lehrbefähigung Evangelische Religion für Kolleginnen und Kollegen, wobei bei den Teilnehmern die Lehrbefähigung für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen vorausgesetzt wird.

 

 

Gott - Bildung - Arbeit

Zukunftskongress Berufsschulreligionsunterricht

 

 Ergebnisse und interessante Tagungsdokumentationen sowie eine Erklärung zur"Zukunftsfähigkeit des Berufsschul-Religionsunterricht (BRU)" sind unter folgendem Link zu finden: http://www.zukunftskongress-bru.de (siehe -> Dokumentation und/oder -> Frankfurter Erklärung)

 

 

 

 

 

 


Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt
Sabine Berger

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln