Curriculare Vorgaben / Materialien

Neue RRL Politik für alle Schulformen - Stand des Verfahrens


Die neuen Rahmenrichtlinien Politik, eine einheitliche RRL für alle berufsbildenden Schulformen einschließlich des Beruflichen Gymnasiums unter Verwendung des Deutschen Qualifikationsrahmens DQR, sind zum 01.08.2015 für verbindlich erklärt worden.

Link zum Download der neuen RRL Politik.

Im Rahmen eines Multiplikatorenkonzepts wurden im Frühjahr 2012 in insgesamt acht Informationsveranstaltungen alle benötigten Informationen zu den neuen RRL und dem sachgerechten Umgang damit in den Schulen und der unterrichtlichen Praxis an die verantwortlichen Fachgruppenleitungen einer jeden BBS in Niedersachsen weitergegeben; diese Informationen wurden in die Fachgruppen Politik an den Schulen weitergegeben.

Fachdidaktischer Umgang mit den RRL Politik
 
Die Formulierungen zum Erwerb politischer Kompetenzen in den RRL sind bewusst und ausdrücklich so gestaltet, dass sie sich mit ganz unterschiedlichen inhaltlichen politischen Themenstellungen erreichen lassen. Von daher würden auch verbindliche Stoffverteilungspläne, Inhaltslisten u. ä. den Zielsetzungen der kompetenzorientierten RRL Politik grundsätzlich widersprechen.
 

Dieser Zusammenhang wurde im Mai 2012 in Form einer Verfügung durch die Niedersächsische Landesschulbehörde allen Schulen bekannt gemacht. Diese Verfügung kann hier im Original heruntergeladen werden!

Im Frühjahr 2016 wurde diese Verfügung nochmals erneuert und bekräftigt, auch diese Verfügung kann hier heruntergeladen werden.



 

Redaktion: Knut Schoolmann

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln