Mobbing

Mobbing in der Schule ist mehr als ein vorübergehender Konflikt zwischen Schülerinnen und Schüler.
Bei Mobbing wird eine Person über längere Zeit geärgert, beleidigt, beschimpft, defamiert, bedroht, angegriffen, schikaniert, gedemütigt etc.

Mobbing gefährdet die gesunde Entwicklung und seelische Gesundheit des Mobbing-Opfers; seine Lebensfreude und Leistungsfähigkeit wird geschwächt.
Dieses gilt ebenso für Mobbing-Täter (Mobber), was oftmals nicht bedacht wird.

Es gilt die psychische Gesundheit der Schülerinnen und Schüler zu schützen.

Hilfreiche Projekte und hilfreiches Material finden Sie unter den Menüpunkten (links) "Projekte" und "Material"


oder hier > Projekte > Material (Es öffnet sich je ein neues Fenster.)

VeDaB = VeranstaltungsdatenbankFortbildungsangebote finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank (VeDaB).

05.07.2013

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln