Herz-Kreislauf

Herz-Kreislauferkrankungen im Kinder und Jugendalter

Mit der Zunahme der Bewegungsarmut der Kinder und Jugendlichen steigt nicht nur die Fettleibigkeit bei ihnen, sondern auch die Probleme auf dem Herz-Kreislauf-Sektor.

Daneben sind in den Schulenaber auch ab und zu Kinder und Jugendlich mit angeborenen Probelmen anzutreffen.
Probleme können z. B. sein:
- angeborene Herzfehler
- Hypertonie (Bluthochdruck)
- Synkopen (kurzer spontaner Bewusstseinsverlust, Ohnmacht)

Bei Erkrankungen von Schülerinnen und Schülern ist ein vertrauensvoller Austausch der Lehrkräfte und Eltern ggf. unter Hinzuziehung des Rates des behandelnden Arztes wünscheswert, wenn nicht unerlässlich.

14.05.2012
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln