Förderschwerpunkt Sehen

Sonderpädagogische Förderung soll das Recht der Kinder und Jugendlichen auf eine ihren persönlichen Möglichkeiten entsprechende schulische Bildung und Erziehung verwirklichen. Sie soll dazu beitragen, Schülerinnen und Schülern mit Sehschädigungen aller Arten und Grade die Umwelt zu erschließen und die Entwicklung von Orientierung und situationsangemessenem Verhalten bei Anforderungen des Alltags in bekannter und unbekannter Umgebung zu fördern sowie die Entfaltung einer selbstbewussten Persönlichkeit zu stärken.

In einer stark auf Visualität ausgerichteten Umwelt ist es von besonderer Bedeutung, mit der eigenen Sehschädigung umgehen zu können. Die betroffenen Menschen sollen befähigt werden, ihr Leben mit einer Sehschädigung sowohl in der Begegnung mit Nicht-Behinderten als auch mit Menschen mit Sehschädigungen sinnerfüllt zu gestalten und sich mit den Auswirkungen der Schädigung aktiv auseinander zu setzen und Kompensationsmöglichkeiten auszuschöpfen.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln