Thema im Fokus: Du grünst nicht nur zur Weihnachtszeit: Die Mistel

Jetzt sind sie wieder gut sichtbar - markante Pflanzenkugeln in den kahlen Kronen vieler Laubbäume. Misteln sind so außergewöhnliche Pflanzen, dass ihnen schon von den keltischen Druiden Zauberkräfte nachgesagt wurden. Und auch in der Weihnachtszeit kann ein Mistelzweig seinen Zauber entfalten.

Sagenumwobene Mistel

Sagenumwobene Mistel

Sagenhaft, diese Mistel! Schon im Altertum fasziniert sie die Menschen. Griechen, Römer und Kelten - sie alle teilten den Glauben an die magische Kraft der Mistel. Wie die Völker ihr Wissen bewahrten und wie sich aus dem Mistelstrauch schließlich ein weihnachtlicher Mistelbrauch entwickelte, erfahren Sie hier! Lesen Sie mehr
Misteln - alles außer gewöhnlich

Misteln - alles außer gewöhnlich

Auch biologisch sind Misteln sehr außergewöhnlich. Ihre grüne Farbe zeigt, dass sie fotosynthetisch aktiv sind. Aber zum Überleben reicht das nicht, Misteln brauchen auch die Bäume. Und dazu noch einen Trick, um neue Bäume zu besiedeln. Lesen Sie mehr
... under the Mistletoe...

... under the Mistletoe...

Der Gedanke an den typisch angelsächsischen Brauch des "Küssens unter dem Mistelzweig" lässt wohl jeden kurz schmunzeln. Doch kennen Sie auch die englische Hauptstadt der Mistel? Oder ist Ihnen bekannt, warum die Mistel als Symbol des US-Staates Oklahoma so umstritten war? Lesen Sie mehr
Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
Misteln in einem Laubbaum
Bildrechte: Egle_pe via Pixabay (CC0)

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln