Methoden

Neben der Vermittlung von Fachwissen ist die Vermittlung von Kommunikations-, Kooperations-, Lern- und Arbeitstechniken ein wichtiger Bestandteil von Unterricht. Methodenkompetenz versetzt die Schülerinnen und Schüler in die Lage, Erlerntes in zukünftigen Situationen verfügbar zu haben und anzuwenden. In einem Methodenkonzept regelt die Schule verbindlich, welche Methoden in welcher Jahrgangsstufe erworben und geübt werden. Die Entwicklung eines Methodenkonzepts ist in den Grundsatzerlassen für die jeweiligen Schulformen geregelt. Die nachfolgenden Beispiele guter Praxis können Hinweise für die Erarbeitung Ihres schuleigenen Konzepts bieten.

Letzte Änderung: 08.02.2019

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln