Die Landesschulbehörde informiert mit der Mobilitätszeitung.

Die Landesschulbehörde bezieht zur 1. Auflage Stellung und informiert über ihre Intentionen und Ziele.

Blättern...




Der niedersächsische Verkehrsminister Herr Walter Hirche nimmt Stellung zum Mobilitätsunterricht.

Interview des niedersächsischen Verkehrs-, Wirtschafts- und Arbeitsministers Herrn Walter Hirche zum Thema: "Mobilitätsunterricht", durchgeführt von zwei Schülern der Berufsbildenden Schule BBS II in Braunschweig.
"Mobilität ist ein Stück Freiheit, mit dem man erst umzugehen lernen muss. Dabei soll der Unterricht helfen".

Blättern...


Video ansehen
Video downloaden

Grußwort eines Schulleiters zum Auftakt der Zeitung.

Grußwort des Schulleiters der Berufsbildenden Schule BBS II in Braunschweig, Herrn Jürgen Beißner, zur ersten Auflage der Mobilitätszeitung.

Blättern...




Berufsschulen der Abteilung Braunschweig stellen Projekte vor.



Projekt 1: Eine Klasse untersucht durch Umfragen das Mobilitätsverhalten der Schüler einer ganzen Schule und leitet daraus die Einrichtung einer Mitfahrbörse ab. Ein Projekt des Berufsschullehrers Jens Müller.


Blättern...


Projekt 2: Frau Schmid- Kröll von der BBS Fredenberg- Salzgitter beschreibt die Planung der Mobilitätswoche an ihrer Schule. "Worauf kommt es bei der Planung von Mammut- Projekten an und welche Netzwerke müssen aufgebaut werden?"


Blättern...

Projekt 3: Frau Hockenbroich von der BBS 1 in Gifhorn stellt das Projekt "Verschuldung- Ich lebe jetzt, koste es was es wolle" vor.

Blättern...




Projekt 4: Fahrtraining mit Auszubildenden der Berufsbildenden Schule II in Braunschweig. Drei bis viermal im Jahr haben junge Leute aus der besonders gefährdeten Gruppe der Berufsschüler die Möglichkeit, an dieser Maßnahme teilzunehmen.


Blättern...


Projekt 5: Zusammen mit einer Klasse angehender Kraftfahrzeug- Mechatroniker treibt Herr Werner Becker von der BBS in Peine den Bau eines Überschlagsimulators in der schuleigenen Werkstatt voran.


Blättern...

Projekt 6: Europatag in der BBS 1 in Gifhorn unter dem Motto "Eine Reise durch die EU". Ein vielfältiges Programm, beschrieben von Bärbel Hucklenbroich und Angela Weinberger.

Blättern...




Neue Unterrichtsentwürfe in der Planung und Entwicklung.

Unterricht 1: Die wundersame Welt der Waschkraft. Die Reise gebrauchter Laken eines Berliner Luxushotels nach Polen und zurück an einem Tag. Beweggründe und Folgen?


Blättern...

Unterricht 2: Interview mit Herrn Hirche im Vorfeld bildet den Ausgangspunkt für Mobilitätsunterricht.

Blättern



Unterricht 3: "Behinderte in der Schule mobil machen". Bietet Ihre Schule eigentlich Rollstuhlfahrern ungehinderten Zugang zu allen Räumen Ihrer Einrichtung? Ansatzpunkte für Ihren Mobilitätsunterricht, vorgestellt von den Berufsschullehrern Ralf Siegmann, Klaus Ademeid und Jörg Bachmann.


Blättern...

Unterricht 4: "Die Besten sterben jung". In diesem Unterricht sollen die Schülerinnen und Schüler einen Unfallhergang rekonstruieren und anschließend in einem Rollenspiel nachempfinden. Die Schülerinnen und Schüler sollen dabei die wichtige Rolle der Freundin als Beifahrerin erkennen.


Blättern...

Gedankensplitter für Ihren Unterricht.

Hier entstand eine Sammlung von Ideen und Gedankensplittern für Ihren Mobilitätsunterricht aus fächerübergreifender Perspektive von Ralf Siegmann.

Blättern...




Schulentwicklung im Bereich Mobilität.

Mögliche Ziele und Vorstellungen für die Entwicklung des Bereiches Mobilität an einer Schule.

Blättern...



Herr Uwe Schröter von der Uni Lüneburg entwickelt und pflegt das Curriculum Mobilität.

Interview mit Herrn Schröter. Seine Ziele und Vorstellungen in Bezug auf eine gut entwickelte Schule.

Blättern...




Herr Wolfgang Mörber, Dezernent des Niedersächsischen Landesamt für Lehrerbildung (NiLS) informiert....

über seine Umfrage zu der Kampagne: "Don' t drug and drive". Gleichzeitig stellt er neue Kursangebote des NiLS im Bereich Mobilität vor.

Blättern...




Neues aus dem Mobilitätsdeck der Autostadt GmbH.

Svenja Klaus, pädagogische Mitarbeiterin der Autostadt GmbH, mit Neuigkeiten aus dem Mobilitätsdeck.

Blättern...




Das Streiflicht

Zunehmende Gefahr im Straßenverkehr aus Sicht eines Eichhörnchens.

Blättern...



Telefonnummern und Ansprechpartner der Verkehrsberater der Polizei und aller Verkehrswachten für die Schulen der Abt. BS.

Telefonnummern und Ansprechpartner in dem Bereich der Landesschulbehörde Abt. Braunschweig.
1. der Verkehrsberater der Polizei.
2. der örtlichen Verkehrswachten.

Blättern...





Impressum

Blättern...

Kontakt

Haben Sie Anregungen, Meinungen und Kritik in Bezug auf den Inhalt unsere Internetzeitung? Dann übersenden Sie uns bitte direkt Ihren Leserbrief.

E- Mail: bhasemann@bbs2-bs.de
oder
E- Mail: norbert.heucke@lschb-bs.niedersachsen.de



 zurück nach oben.